Username:   Passwort:  
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren!
 
   
Jetzt online
Hauptmenü

» So gehts
» Profile
» Userstimmen

» Anmelden
» Einloggen
» Bilder bewerten
» Topliste Frauen
» Topliste Männer

» Das Spiel
» Topliste
» Gewinne

Die neusten
» Profilbilder
» Albumbilder
» Lieblingsmedien
 
Partner

sofort Bilder bewerten
 
   
Übersicht - Offtopic - Kino & TV - schrecklichste / widerlichste film
Seiten: [ 1 ] [ 2 ]
Autor Nachricht
mayumayu
ein Mann  36 Jahre

3 Beiträge

mayumayu ist normales Mitglied   



Verfasst: 15.05.07, 15:44 Uhr


mh die zwei
Za ginipiggu 2: Chiniku no hana aka \"Guinea Pig: Flowers of Flesh and Blood\"
Za ginipiggu 4: Manhoru no naka no ningyo aka \"Guinea Pig: Mermaid in the Manhole\"

nja und vielleicht noch The Audition, aber der war grossteil langweilig.

Guinea Pig Filme wuerd ich niemandem mit schwachen Nerven empfehlen, die waren um einiges uebler als Hostel (wo ich leider nen grossteil der Szenen in dem Folterkeller verpennt hab)
McUHU
ein Mann  36 Jahre

47 Beiträge

McUHU ist normales Mitglied   


Verfasst: 20.08.07, 13:19 Uhr


bin bei saw ausem kino raus
Chaosschneggche
eine Frau  31 Jahre

91 Beiträge

Chaosschneggche ist normales Mitglied   


Verfasst: 20.08.07, 14:51 Uhr


der erste ging noch, in den dritten bin ich nur für fünf minuten mal zum spicken rein und grad eine der besten szenen erwischt
Walkyria
eine Frau  31 Jahre

8 Beiträge

Walkyria ist normales Mitglied   


Verfasst: 20.08.07, 17:06 Uhr


Friedhof der Kuscheltiere.. Wo das kleine balg dem alten mann in die ferse schneidet.. *gänsehaut*
Volker47
ein Mann  60 Jahre

623 Beiträge

Volker47 ist normales Mitglied   


Verfasst: 20.08.07, 22:32 Uhr


Texas Chainsaw Massacer und Saw dürften wohl so ziehmlich an der Spitze liegen
flocke35
eine Frau  47 Jahre

896 Beiträge

flocke35 ist normales Mitglied   


Verfasst: 20.08.07, 22:55 Uhr


wrong turn,aber auch....da sind szenen bei da dreht sich echt der magen um....
Volker47
ein Mann  60 Jahre

623 Beiträge

Volker47 ist normales Mitglied   


Verfasst: 21.08.07, 01:46 Uhr


manch alter Zombiefilm aber auch
Kampfknilch
ein Mann  43 Jahre

124 Beiträge

Kampfknilch ist normales Mitglied   



Verfasst: 21.08.07, 02:53 Uhr


SAW halte ich ja immer noch für die Klassiker schlechthin, habe 2 von 3 Teilen derweil orginal da stehen .. könnte ich mir öffters mal rein ziehen, besonders Sinn und Hintergrund des ganzen ist doch recht interesannt und verlitet zum nachdenken.

Wirklich gruselig empfand ich zuletzt mit 12 oder 13 Tanz der teufel Teil 1.. zumal ich da noch in einem Internat (Stein) war, wo der Videoraum direkt in den Feld quasi gehauen war. Kaum war der Film zuende ist hinter mir (nach einer ca 2 cm dicken Holzwand) ein Siebdenschläfer durch gehuscht mit richtig viel Lärm und so das ich ihn am Rücken b.z.w durch Holz noch spüren konnte.. das war gruselig.. und zwar so das ich kurz dachte nun ist der Film wahr geworden :D
Chaosschneggche
eine Frau  31 Jahre

91 Beiträge

Chaosschneggche ist normales Mitglied   


Verfasst: 21.08.07, 15:40 Uhr


Ja die Story ist schon interessant und verglichen mit anderen Horrorfilmen sehr hochwertig, bei anderen kann man ja schon froh sein wenns überhaupt ne story zwischen dem ganzen gemetzel gibt.

Aber gibt halt unterschiedliche Umsetzungsmöglichkeiten, bei dem ersten waren noch nich so viel blutige Szenen, da konnte man im Notfall auch weggucken, aber beim dritten is ja wohl nur noch blut und psychoterror usw...

aber was ich lustig finde sind so Leute wie eine Freundin von mir, wollte unbedingt in SAW III, fand den richtig geil, aber wollte dann ums verrecken nich in 300 und als sie dann doch drin war meinte sie das wär zu viel Gemetzel gewesen.... Also ich fand den toll
nepax
ein Mann  32 Jahre

31 Beiträge

nepax ist normales Mitglied   



Verfasst: 23.08.07, 00:15 Uhr


texas chainsaw massacre (kenne nur die neue version) war mal sowas von total lächerlich... klar , dass man in horrorstreifen weder logik noch großtes talent erwarten kann, aber wenn die story und handlungen der betiligten so unsinnig und blöde sind, dann wirds eher witzig als gruselig...

zu saw : 1. teil (2. von mir aus auch noch) waren ganz gut, auch von die story wegen "du hast ja eine chance, wenn du wirklich leben willst".... aber saw3 ist mal mit abstand das ekeligste splatterding was ich je gesehen hab... das is auch nichtmehr lustig - eine aneinanderreihung der perversesten folterphantasien

imho muss horror vorwiegend im kopf stattfinden - dann sinds gute filme

...neulich mal wieder "das fenster zum hof" gesehen..... was für eine mega spannung in einem soooo kleinen set mit so wenigen schauspielern und praktisch keinen effekten
(is natürlich kein horrorfilm, aber ihr wisst was ich meine)

gruß
SilverTide1979
ein Mann  40 Jahre

854 Beiträge

SilverTide1979 ist normales Mitglied   



Verfasst: 23.08.07, 07:11 Uhr


/sign @ nepax

das ist auch für mich die beste art des horrors und thrills!!!

leider kenn ich derzeit kaum aktuelle filme die solch eine qualität bieten!

wie du schon sagst, ausser grossartiges gespritze usw.

\\\ wenn einer nen guten tipp hat bitte posten oder IM an mich, thx ...\\\
nepax
ein Mann  32 Jahre

31 Beiträge

nepax ist normales Mitglied   



Verfasst: 25.08.07, 22:35 Uhr


...kein großes Kino aber ein absoluter klassiker im horrorgenre (wenn auch im großen und ganzen eher so lustig ala tanz der teufel 3 - armee der finsternis)
BrainDead

(ich glaube sogar in D verboten, aber verpetzt mich bitte nicht^^)

inhaltlich: einschleppung eines virus aus den tropen der alles möglich in zombis verwandelt. horrordarstellungen mit lustigen gummifiguren

regie übrigens der allseits bekannte peter jackson (soweit ich weiß^^)

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.07, 22:35 Uhr
SilverTide1979
ein Mann  40 Jahre

854 Beiträge

SilverTide1979 ist normales Mitglied   



Verfasst: 26.08.07, 08:14 Uhr


ah, muss ich mir mal (rein)ziehen ^^

vielleicht ist er ja was oder auch nicht! mal sehen eben ...
Erdbeerfeldheld
ein Mann  38 Jahre

1 Beiträge

Erdbeerfeldheld ist normales Mitglied   


Verfasst: 17.01.09, 14:58 Uhr


Hier wird irgendwie der Fehler gemacht das man sich bei dem Begriff "widerlich" nur auf die gezeigte Gewalt reduziert...wirklich widerliche Filme haben auch eine verstörende Handlung...."Irreversibel" zum Beispiel, "Natural Born Killers", "Schindlers Liste"......das sind nur einige Beispiele die bei mir auch ein flaues Gefühl im Magen verursacht haben, und das nicht nur weil es da Sachen zu sehen gab die an die Grenzen des erträglichen gingen...
Jerome
ein Mann  34 Jahre

9 Beiträge

Jerome ist normales Mitglied   


Verfasst: 18.05.17, 15:30 Uhr


Widerlichster Film: Human Centipede
und schrecklichster: 28 Day Later
Seiten: [ 1 ] [ 2 ]

Wer ist gerade im Forum?


Neue Beiträge im Forum vorhanden Keine neuen Beiträge im Forum vorhanden
Neue Beiträge im Thread vorhanden Keine neuen Beiträge im Thread vorhanden
Jetzt bei Voten & Fotos bewerten - Kostenlose Flirt Community - Bodyvoten.de anmelden
 
Chatbox

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar!
 
Geld mit Chatten verdienen?

Schnellsuche
Username:
Geschlecht:
Von -
PLZ-Gebiet:



Zur Detail-Suche
Partner

© 2006 - 2010 by HerzDieb.de - Flirten
| Webmaster | | Seite merken | Seite als Start | Mediadaten | Datenschutzerklärung | Impressum

Archiv: Flirt-Profile - Bilder bewerten - Forum
Partner: Fanseiten - kostenlose Browsergames - kostenlose Grußkarten - Flirtseitenvergleich - Love Shop - datingjungle - Grusskarten versenden - Top - Freeware zum Gratis - Download - Sehxshop - Online Games